epfans.info - Fanbericht - Saisonabschluss

Fanbericht von kyra

Saisonabschluss

Datum: 03.01.2013 - 04.01.2013
Ersteller: kyra
Weitere Personen: Familie



Wenige Tage bevor der Europapark seine Wintersaison 2012/13 beenden und seine Pforten sich bis März 2013 schließen sollten verbrachten wir noch einmal 2 Tage im Europapark. Uns schloss sich eine Familie an, die seit Jahren Fans eines Freizeitparks nahe Kölns sind. Wir freuten uns darauf ihnen unseren Park zu zeigen.
Kurz hintereinander trafen wir in Rust ein und nahmen ein tolles Frühstück im Restaurant des Santa Isabell ein. Bereits hier noch verhalten, ein ohhh zur Dekoration und ahhh zum Frühstücksbuffet. Gegen 10 Uhr standen wir am Einlass im spanischen Bereich, Füße scharrend um unseren Bekannten soviel wie möglich und vor allem die schönsten der schönen Eckchen im Park zu zeigen.
Der erste Weg führte uns zum Riesenrad, das wir ohne Wartezeit direkt fahren durften, von hier oben konnte man die Größe des Parks wunderbar sehen. Bevor es mit dem Alpenexpress durch die Diamantenhöhle schoss, saßen wir zuvor auf dem Kettenkarusell.
Bei relativ mildem Wetter hatte die Blue Fire geöffnet. Ein klein wenig Überredungskunst und schon raste der größte Teil der Gruppe fest in die Sitze gepresst, die Hände an den Haltegriffen, bei steigendem Puls in die erste Kurve, den Looping, einmal, zweimal, dreimal gedreht und schon war die Fahrt leider fast schon wieder zu Ende. Am Ausgang der Blue Fire der Blick auf die imposant sich vor uns erhebende Wodan und natürlich die Frage wieso diese nicht und andere geöffnet seien. So schipperten wir einmal gemütlich mit den Kuttern auf der Wal Adventure an Möwen, Papageientauchern, Seehunden und Walen vorbei, wieder in den sicheren Hafen.
Nach und nach steuerten wir alle geöffneten Attraktionen an, beschützen unsere Neulinge vor gefährlichen Piraten, begleiteten sie in die Welt der Geister, begaben uns mit Kapitän Nemo unter Wasser. Von Griechenland aus kurz mal in die Schweiz auf die Bobbahn und in rasanter Fahrt den Matterhorn hinunter. Erst mit dem Crazy Taxi, dann weiter mit dem London Bus zum Abenteuerland, kurz um, kreuz und quer durch Europa. Immer noch nicht alles erlebt und gesehen, neigte sich der Tag dem Ende zu. Schon todmüde wurden wir beim Erstrahlen der tausenden von Lichtern, nochmal hellwach, was für ein schöner Tag und das trotz immer wieder mal einem Regenschauer.
Nach einen exzellenten Abendessen im Santa Isabell feierten wir noch mit einem Mitglied unserer Familie Geburtstag in der Bar des Bell Rock, sowie den Abschluss eines unvergesslichen Tages. Ein ganz besonderes Dankeschön an die Mitarbeiterin die sich an diesem Abend um unseren Tisch kümmerte, den Anlass mitbekam und spontan ein Geburtstagslied in den Player legte.
Am nächsten Morgen nach dem Frühstück verabschiedeten sich unsere begeisterten Europapark Neulinge, mit vielen Eindrücken und dem Versprechen, das dies nicht unser letzter gemeinsamer Besuch war. Denn, es gibt noch so viel zu entdecken, das steht fest.
Wir bummelten noch einmal durch den Park und ließen die letzten Tage dieser Weihnachts- Wintersaison auf uns wirken. Einfach eine einzigartige Welt der Europapark.
Liebe Grüße an alle Fans, die uns gegenüber allesamt freundlichen Mitarbeiter, der Familie Mack, in freudiger Erwartung auf die neue Saison, wenn es bei uns wieder heißt, EUROPAPARK wir kommen.
kyra


Fotos

Kommentare zu dem Fanbericht

Abakus: 25.02.2013 - 17:38
HALLO IHR ZWEI,VIELEN DANK FÜR DEN BERICHT UND DEN FOTOS!...LG,ABAKUS+TROLLINCHEN...

kyra: 13.02.2013 - 21:49
Hallo Gabriele, danke für das nette Feedback, wir freuen uns auch schon wieder auf den nächsten Besuch. LG kyra

gabriele: 13.02.2013 - 13:11
Hallo Kyra, danke für deinen Bericht. Es gelingt dir immer besonders gut dem Leser die tolle Atmosphäre des Parks und der Hotels nahe zu bringen. Mir gefallen auch stets deine Bilder, vor allem mit seltenen Motiven, bei denen ich gerne überlege, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Auch wir waren Anfang Jan. dort und freuen uns schon auf den nächsten Aufenthalt und natürlich auf deine Berichte und Fotos. Liebe Grüße

kyra: 12.02.2013 - 20:28
Hallo rosa45, freue mich riesig, endlich mal ein Kommentar und dann noch so ein Netter. VG kyra

rosa45: 12.02.2013 - 19:01
Liebe kyra ich liebe deine Fotos und Berichte. Vor allem als du als Grossmutter mit der Bluefire gefahren bist. Mich wollen sie auch immer mitnehmen; bin aber zum Glück noch nicht Grossmutter. Ich freue mich auf deine nächsten Fotos.


Zur Fanberichtübersicht