epfans.info - Fanbericht - Endlich wieder Europa-Park

Fanbericht von ssascha

Endlich wieder Europa-Park

Datum: 26.07.2009
Ersteller: ssascha
Weitere Personen: maike

Sonntagmorgen 5 Uhr der Wecker klingelt. Endlich war es wieder zu weit es geht in den EP. Die Fahrt dort hin war bis auf eine Baustelle sehr gut. 8 Uhr 30 kamen wir am Park an. (WIR= Ich meine Freundin und mein Vater) Zum Glück bekamen wir ziemlich vorn einen Parkplatz. Am Eingang angekommen ging es zu Info um endlich die Jahreskarte zu holen. Nach ca. 10 Minuten wahren ich und meine Freundin stolze Besitzer einer Jahreskarte. Mein Vater kämpfte sich der Zeit auch durch die Kasse und Eingangsbereich. Als erstes gingen wir zu Eurosat da war noch nicht so viel los. Meine Freundin fuhr leider nicht mit .Nach der Fahrt mussten wir uns einige Zeit hinsetzen da die Fahrt meinem Vater nicht bekam. Den Rest des Tages fuhr er nichts mehr mit uns. Dann ging es zur Blue fire dort musste ich alleine fahren. Die anderen zwei warteten im Kaffi Hús . Es war wieder eine absolute Hammer fahrt. Danach gingen wir zusammen ins Seerestaurant um Mittag zu essen. Nach dem Essen gingen wir noch etwas durch den Park und in die Eisshow. Nach einer Fahrt mit Piraten in Patavia machten wir uns um ca.16 Uhr 30 auf den Heimweg da es meinem Vater nicht so gut ging und die Hitze im zu schaffen machte. Da wir ja jetzt eine Jahreskarte haben und so oft kommen können wie wir wollen war das nicht so schlimm. Und was soll ich sagen am 23.08.09 geht es wieder in den EP.

Fotos

Kommentare zu dem Fanbericht

Luki: 09.09.2009 - 13:14
Coole Fotos! :-)

Kalle: 04.08.2009 - 08:04
Täuscht der Eindruck oder hielt sich die Besucherzahl tatsächlich in Grenzen?


Zur Fanberichtübersicht