epfans.info - Fanbericht - ...all you see, is all you fear?? - Teil 2

Fanbericht von stern1985

...all you see, is all you fear?? - Teil 2

Datum: 14.11.2008
Ersteller: stern1985
Weitere Personen: zucki77

Endlich, es war nun soweit. Am Samstag (25.10.) sollte das langersehnte Fantreffen stattfinden.
Nach dem Check-In im Colosseo trafen wir pünktlich um 10 Uhr im EP-Dome ein und bekamen unsere Namensschilder, welche mal wieder ein optisches Highlight waren. Bis ca. 10.45 Uhr konnten wir uns an Kaffee und Snacks vergreifen. Und das zusammen mit so vielen Gleichgesinnten macht doch doppelt Spass. Es war schön ?alte? Bekannte wieder zu treffen und Leute endlich nach langen PN schreiben ?live und in Farbe? kennenzulernen. Liebe Grü?e an Oliver (oe22121968), Hartmut (oetzi), Astrid (kyra) und Georg, Vivien (coldingice), Manuela (epr-feti), Oliver (buddhafriend) und Hermann (hermann3003) mit denen wir sehr nette Gespräche hatten. Aber auch mit anderen Fans gab es sehr nette und interessante Gespräche.
Nach dem eine Horde von 160 Fans sich über den Haupteingang bis hin zum Teadro de?ll arte durchgekämpft hatte (der Park war mehr als voll), wurden wir durch Herrn Dr. Kleyber begrü?t.
nach dieser netten Begrü?ung und ein paar Infos starteten wir dann um 11 Uhr unseren individueller Parkbesuch. Wir begrü?ten ein paar Freunde und schauten uns die Show auf der Freilichtbühne in Frankreich an. Der Park war leider sehr, sehr voll und so ergaben sich Wartezeiten von über einer Stunde. Man muss dazu sagen, dass Wetter war auch spitze.
Gegen 13 Uhr trafen wir dann im Colosseo in der Bar Mille Miglia ein. Zusammen mit Oliver (oe221268) und Hartmut (oetzi) nahmen wir uns einen Tisch. Die Tische waren zwar nicht gerade ideal um dort zu Essen, aber man arrangiert sich halt ;o)
Um 14.30 Uhr ging es dann endlich mit der Podiumsdiskussion los. Und siehe da, ein ?berraschungsgast fand den Weg zu uns. Marc Terenzi nahm auch (kurz) an der Podiumsdiskussion teil und stand Rede und Antwort zu den Terenzi Horror Nights 2.
Nach dem auch Michael und Thomas Mack all unseren Fragen Rede und Antwort standen, bekamen wir 2 exklusive Videos zu der neuen Achterbahn gezeigt. Dazu können wir nur eines sagen: ?HAMMER!? Die Podiumsdiskussion ging langsam zum Ende und so gab es noch eine weitere ?berraschung. Die Familie Mack lud uns Fans zu den Terenzi Horror Nights ein. Beim verlassen der Bar erhielten wir von unseren Admins die hei? begehrten Tickets, denn die THN waren für diesen Abend schon komplett ausverkauft!!
Danach folgten 2,5 Stunden individueller Parkbesuch, in denen wir unser Zimmer im Colosseo eroberten und erstmal den unglaublich schönen Innenhofblick genossen. Von dort aus konnten wir auch beobachten, wie sich unser Admin-Team erstmal zur Ruhe setzte ? Das habt ihr euch auch wirklich verdient!!! ;o)
Lange hielten wir es jedoch nicht im Zimmer aus und so stürzten wir uns in den vollen Park. Gegen 18.30 Uhr versammelten wir uns alle nach und nach Nahe dem Ausgang der EuroMir. Geschlossen betraten wir nach einer Weile das Festivalgelände, denn als nächstes stand ein Gruppenfoto an. Leider waren schon einige Gäste auf dem Gelände und so wurde kurzerhand umdisponiert und wir durften alle Backstage zu DJ Bobo. Er kam sogar für ein Gruppenfoto extra vorbei. Wirklich Klasse!
Danach suchten wir uns dann schnell zusammen mit Oliver (oe22121968), Hartmut (oetzi), Astrid (kyra) und Georg gute Plätze vor der Bühne. Bevor es los ging, schauten wir uns noch die Abend-Parade an, wie die Wagen und Künstler aus der Halle kamen.
ENDLICH!!! DJ Bobo legte los. Seit ich ungefähr 10 Jahre alt bin, ist es ein Wunsch von mir gewesen, Rene Baumann alias DJ Bobo einmal live zu sehen. Und dass ich dies auch noch im Europa-Park erleben darf, hätte ich nie gedacht. Die Show war einfach spitzen-klasse und von mir aus hätte es auch noch Stunden weitergehen können. Ein Highlight wie wir fanden war, das ein Teil des EP-Balletts und das brasilianische Trio dabei waren. Wirklich gelungener Auftritt ;o)
Um ca. 20.15 machten wir uns auf den Weg in Richtung Italien, was danke der vielen Besucher nicht gerade einfach war.
Dann folgte unser ? mittlerweile 6. Besuch ? der THN.
Das die Horror Nights ausverkauft waren, bekamen wir zu spüren. Der Platz war abartig voll. Die Warteschlangen endlos. Für ?The Attic? standen die Besucher sogar zeitweise bis raus zum italienischen Torbogen und die Mutigen die sich in ?Carneval of Fear? trauten standen die komplette Bühne entlang. Dazu kann ich nur sagen: Die armen Akteure in den Häusern und auf den Stra?en.
Zusammen mit Astrid (kyra) und Georg machten wir uns in Richtung ?Lost Forrest? auf. Auf dem Weg dorthin begegneten wir wieder einem Zombie. Und wer war es? Natürlich der Zigaretten verschlingende und Genick knackende Zombie ;o) Im Nebel sind wir dann schnell in ?Lost Forrest? geflüchtet.
An diesem Abend war auch Sarah Connor bei den THN. Man konnte immer ganz gut sehen, wo sich Sarah, Marc, Ray, Michael Mack usw. bewegten. Denn die Gruppe zog immer eine riesige Flut an Leuten mit sich, die sich ein Foto und/oder Autogramm erhofften.
Also wenn alle hinter denen herlaufen, gehen wir mal schnell EuroSat fahren, zack letzte Reihe und los geht?s Richtung Trommellift. Allerdings steht der letzte Wagen ja noch fast in der Station während der Pause zum einfädeln, das Problem dabei war ein ganz bestimmter Zombie ? wir schon so oft!
Er drängte sich vorbei an den anderen Fahrgästen bis zur Tür zum ersten Wagen, starrte Steffi an und fing an am Geländer zu rütteln ? doch zu spät, es ging los!
Während der Fahrt kam Markus ein fieser Gedanke, aber Nein ? das würde er doch nicht ? oder doch?
?hm Jaaa ? doch würde er! ? Der Zombie wartete in der Station, genau an der Stelle wo Steffi aussteigen musste ? haha! Das Fahrpersonal und die anwesenden Besucher hatten ihren Spa?.
Als nächstes noch schnell mit Oliver (oe221268) in die Freak Factory. Wir wussten ja was kommt und deshalb haben wir ihn vor gehen lassen ? hihi! Niemand hat ihn mit Absicht in die Falle gelenkt! ? Nein, wirklich nicht!
Danach stand eine Runde Carnival of Fear an, schnurstracks auf nach Italien. Dann eben mal durch den Nebel gerannt, ohne nennenswerte Verluste! ? äh, wo ist Oliver (oe221268)? ? Spa?!
Beim Verlassen der THN wartete schon, na klar, Steffis ?Lieblingszombie?.
So Endete der anstrengende Tag und das Fantreffen 2008.
Liebes EPfans-Admin-Team, nochmals vielen Dank für das durchaus gelungene Fantreffen ? Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Am Sonntagmorgen (26.10.) reisten zwei Bekannte von uns (Oliver und Sandra) an, welche noch nie im Europa-Park waren ? schämt euch. Wir verbrachten den Tag mit Achterbahn fahren, Shows anschauen und natürlich der Parade. Selbstverständlich besuchten wir auch die Horror Nights.

Nach einer kurzen Nacht, beschlossen wir am nächsten Morgen (27.10.) uns nach dem Frühstück noch einmal hinzulegen. So waren wir erst nach dem Mittag pünktlich zur Parade im Park. Dort trafen wir uns dann mit Oli und Sandra, welche schon fast den ganzen Park am Vormittag durchkämt hatten. So verbrachten wir noch ein wenig Zeit miteinander und gegen 17 Uhr verabschiedeten sich dann die beiden von uns. Für uns hie? es dann wieder warten auf die Terenzi Horror Nights, welche an diesem Abend eher dünn besucht waren. Gut, es war Montag und es hat geregnet ;o(
Daher waren auch nur ca. 580 Besucher, welche sich den Zombies und Killerclowns entgegenstellten und der Spuck endete bereits um 23 Uhr.

Der letzte Tag (28.10.) unseres 7-tägigen Besuches brach an. Bevor es jedoch in den Park ging, holten wir zuerst ein paar Sachen bei Freunden ab, welche wir mit nehmen sollten.
Im Park angekommen besuchten wir natürlich zuerst unsere Piratenfreunde, die mehr oder weniger tapfer die Stellung im Piratenland hielten. Nach der Parade ging es auch gleich wieder dorthin um uns zu verabschieden ? LEIDER!!!
Aber es sollte dieses mal nicht für lange sein, in drei Tagen würden wir alle wiedersehen ;o)

Nach 4 Stunden Fahrt endlich daheim angekommen, schafften wir es grade noch ins Bett und träumten schon von der THN und unserem nächsten Besuch.

So, wir hoffen der Bericht hat euch gefallen und ihr seit beim Lesen nicht eingeschlafen und wir wünschen euch jetzt viel Spa? bei den Fotos.

Bis Bald
Steffi und Markus

P.S.: In ein paar Tagen gibt es einen weiteren Bericht von uns.

Fotos

Kommentare zu dem Fanbericht

hermann3003: 26.11.2008 - 14:44
Den Samstag haben wir ja gemeinsam erlebt. Es war ein super Tag, auch wenn es sehr voll war. Mein Sohn und ich haben uns gefreut, euch endlich einmal kennen zu lernen. Ihr seid eine super Truppe. Es macht Spass, eure Berichte zu lesen. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder. LG Hermann

TerenziHorrorNights2: 24.11.2008 - 18:09
Huhu Schwägerin und Bruderherz !!! Endlich habe ich es mal geschafft mir das alles durchzulesen ;-) war auch schon ne menge =) Aber ich kann nichts anderes sagen als alle anderen hier auch...der bericht ist SUPER !!! Da bekomm ich doch glatt wieder sehnsüchte... Maaaannn es soll doch wieder nächstes jahr sein damit ich wieder in den EP kann und Terenzi Horror Nights erleben kann... Ihr seit die besten Küsschen von deiner Schwägerin / kleinen Schwester

Goldfich: 18.11.2008 - 21:07
Eure Berichte sind echt immer die "geilsten"!! Es macht echt immer richtig Spa? sie zu lesen!! Danch bin ich auch immer froh zu hören ,dass ich nicht die Einzige bin die so super "verliebt" in den EP bin... ♥ Lisa

JeJo: 16.11.2008 - 11:30
Ich wiederhole mich zwar bei jedem Eurer Berichte, aber die Bilder und der Bericht sind einfach wieder super! ; )

epr-feti: 15.11.2008 - 19:32
Hallo ihr zwei, der Bericht und die sind Spitze macht weiter so!! LG Manu

Jethro: 15.11.2008 - 19:14
Dieser Bericht und die vielen Bilder sind einfach wieder superklasse !!! Vielen Dank für eure Mühe. Dies ist ein absoluter Lichtblick in dieser düsteren, parklosen Zeit... Freue mich schon auf den nächsten... LG

oe221268: 15.11.2008 - 16:24
Hallo Liebe Steffi, Hallo lieber Markus, wenn man euren Bericht liest und im Hintergrund die EP Musik hört, dann ist dass ein gefühlt, als wäre man für einen Augenblick im Europapark. DANKE!!! Euer Bericht ist phantastisch und die Bilder einzigartig. Vielen Dank für die Grü?e. Ich muss mich euch anschlie?en!!! Das Fantreffen war spitze! Ich freue mich schon, wenn ich euch wieder treffen darf! Bis dahin viele liebe Grü?e Oliver

Desiree94: 15.11.2008 - 12:32
Einfach genialer Bericht!Dieser Bericht reisst Wortwörtlich mit.Natürlich wieder mit Super Bildern!Es macht sehr viel Spass den Bericht zu lesen !Suupper!Weiter soooo! Liebe Grüsse Desiree

kyra: 14.11.2008 - 22:44
Hallo stern, hallo zucki, da hat sich das Warten ja wirklich gelohnt, toll, mit viel Witz geschriebener, informativer Bericht, man erlebt das Ganze quasi mit. Stimmungsvolle Aufnahmen. VG kyra


Zur Fanberichtübersicht